StartseiteNewsletterKontaktImpressumAGBSitemapAktuelle Reiseinfos

Brittany Ferries


Brittany Ferries Fähren - Fährverbindungen England

Brittany Ferries

Brittany Ferries fährt mit den Fähren im Ärmelkanal nach England zu den Häfen Plymouth, Portsmouth und Poole sowie vom spanischen Hafen Santander nach Cork in Irland und die französischen Häfen Cherbourg, Caen, St. Malo und Roscoff an. 2001 wurde Brittany Ferries von den Lesern des Daily Telegraph zur besten Reederei auf den Routen im Ärmelkanal gewählt.

Mit dem, von Brittany Ferries großen Angebot an Abfahrten und Abfahrtshäfen steht Ihnen ein sehr großes Streckennetz zur Auswahl. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Häfen ideal an das Straßennetz der Hauptrouten in Frankreich und Spanien anreihen, wodurch Ihnen die Weiterfahrt um einiges erleichtert wird. Die Brittany Ferries Fähren-Flotte besteht aus insgesamt sieben Fähren mit Kreuzfahrtcharakter sowie zwei Schnellfähren, die ihre Passagiere komfortabel von Frankreich aus zu den gut gelegenen Häfen an der Südküste Englands sowie nach Irland bringen.

Brittany Ferries Fähren:
2 Fastferrys / Schnellfähren des Typs Katamaran, von Cherbourg oder Caen/Ouistreham
- Normandie Express
- Normandie Vitesse
Brittany Ferries Kreuzfahrtfähren:

- Pont-Aven
- Barfleur
- Bretagne
- Armorique
- Mont St Michel
- Normandie
- Pont L'Abbé

Flagschiff der Reederei Brittany Ferries ist das Fährschiff M/V Pont-Aven, welches 2004 fertig gestellt wurde und von dieser Zeit an neue Maßstäbe für Passagierfähren setzt. Fährüberfahrten mit dem Fährschiff M/V Pont Aven von England bis zum spanischen Hafen Santander dauert nur noch rund 18 Stunden und Fahrzeiten zwischen Plymouth, Roscoff und Cork konnten mit den Fähren deutllich verkürzt werden.

Das Fährschiff Pont-Aven ist im wahrsten Sinne des Wortes ein schwimmendes Kunstwer. Bewundernswert ist vor allem das hohe Atrium, welches sich über eine Höhe von fünf Decks erhebt. Ein Promenadengang entführt Sie als Passagier auf einen entspannenden Rundgang um das gesamte Schiff , der Pool der Fähre befindet sich unter einem Glasdach, das bei schönem Wetter geöffnet wird.

Neu
Seit Frühjahr 2009 setzt die Reederei Brittany Ferries auf der Strecke Roscoff-Plymouth die neue Fähre Armorique ein.

Die für 120 Mio. Euro erbaute Fähre Armorique wurde für die Fährstrecke von Roscoff nach Plymouth, bietet den Gästen an Bord eine riesige Auswahl an Annehmlichkeiten, nach dem Motto von Brittany Ferries, dass eine Urlaubsreise bereits auf dem Weg zum Ferienort beginnen sollte und nicht erst bei Ankunft. Hier wurden von der Reederei Brittany Ferries neue Maßstäbe gesetzt. Komfort und Dienstleistung an Bord, kombiniert mit einem sehr geringen Treibstoffverbrauch. An Bord stehen Ihnen u.a. Kinos, ein Spielbereich für Kinder, Sonnendeck, WLAN, Restaurant, Cafe und Bar zur Verfügung. Einige bekannte Künstler stellen ihre Werke an Bord der Fähre Armorique aus.